Philosophie


"Innovation in den Alpen dank Permakultur Pilotbetrieben"


In Übergangszeiten, geprägt von Klima- und Strukturwandel,  Schnelllebigkeit und Leistungsdruck, sind in der Landwirtschaft nachhaltige Projekte, die neue Wege gehen, gefragt. Eine mögliche Antwort und die ökologische Basis zu nachhaltigen Innovationen bietet die Permakultur. Der Gemeinnützigkeit verpflichtet, initiiert, fördert und unterstützt der Verein AlpenPur-Hasliberg innovative Projekte zu folgenden Themen:

- Verankerung der Permakultur in der regionalen Landwirtschaft
- Permakultur als stabile Absatzförderung landwirtschaftlicher Produkte
- Erhaltung regenerationsfähiger Ökosysteme durch Permakultur-Kreislaufprinzipien
- Reduktion des Ressourcenverbrauchs (Energie, Boden, Wasser…)
- Soziale Vernetzung durch regionale Permakultur
- Angebot integrierter Dienstleistungen, Permakultur als Nahrungs-, Lehr- und Heilmittel
- Vereinigung von uraltem Bauernwissen mit neuen Technologien  durch
Permakultur auf der Basis der Multifunktionalität


 


 

Merken

Merken

Merken

Merken